Programm

Freitag, 9. September 2016

Programm: Freitag, den 09.09.2016

14:00 Uhr - 14:15 Uhr Begrüßung / Einführung ins Thema

Dr. Andreas Lueg

14:15 Uhr - 15:30 Uhr Telemedizinisches Lifestyle Programm -
eine neue Therapieoption zur Behandlung des Typ 2
Diabetes!

Prof. Dr. med. Stephan Martin, Düsseldorf

15:30 Uhr - 15:45 Uhr Pause

15:45 Uhr - 17:15 Uhr Workshop 6 parallel

1) Gestationsdiabetes - neue Erkenntnisse zu Behandlung
und Schulung
Dr. med. Joachim Kieferle, Erdmannhausen

2) "Spectrum" — das Schulungsprogramm für CGM!
Sandra Schlüter, Northeim

3) Ergonomie am Arbeitsplatz
Ulrich Kuhnt, Rückenschule Hannover

4) Schulprojekt — Praktische Umsetzung
Gabriele Müller-Hunold, Grasleben

5) Diabetes und Partnerschaft — Der Dritte im Bund! Dipl. Psychologin Isabel Laß, Wehrheim

6) Aktiv-Workshop - VNDN Schulungsplaner Möglichkeiten und Chancen für die DSP Schnelle Einarbeitung in das Programm
N.N.

17:15 Uhr - 17:30 Uhr Pause

17:30 Uhr - 18:30 Uhr Der ältere und langjährige Typ-1-Diabetiker - relevante Besonderheiten für den diabetologischen Alltag!

Dr. med. Andreas Lueg, Hameln

18:30 Uhr - 18:45 Uhr Pause

18:45 Uhr - 19:45 Uhr Diabetes mellitus Typ 1, wie hängt die Diagnose am Antikörper?
PD Dr. med. Michael Hummel, München

ab 20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen

Samstag, 10. September 2016

6:30 Uhr - 7:30 Uhr Diabetes und Sport: Nordic Walking

Gabriele Müller-Hunold

9:00 Uhr - 9:15 Uhr Begrüssung / Zusammenfassung Tag 1

Dr. med. Olaf Ney, Neustadt

9:15 Uhr - 10:00 Uhr Psychosomatische Störungen in der
Diabetologie
Dr. med. Stefan Henniger, Bad Salzdetfurth

10:00 Uhr - 10:15 Uhr Pause

10:15 Uhr - 11:45 Uhr Workshop 6 parallel

1) Gestationsdiabetes - neue Erkenntnisse zu Behandlung
und Schulung
Dr. med. Joachim Kieferle, Erdmannhausen

2) "Spectrum" — das Schulungsprogramm für CGM!
Sandra Schlüter, Northeim

3) Ergonomie am Arbeitsplatz
Ulrich Kuhnt, Rückenschule Hannover

4) Schulprojekt — Praktische Umsetzung
Gabriele Müller-Hunold, Grasleben

5) Diabetes und Partnerschaft — Der Dritte im Bund! Dipl. Psychologin Isabel Laß, Wehrheim

6) Aktiv-Workshop - VNDN Schulungsplaner Möglichkeiten und Chancen für die DSP Schnelle Einarbeitung in das Programm
N.N.

11:45 Uhr - 12:15 Uhr Pause

12:15 Uhr - 13:45 UhrSehnsucht nach Niere —

Was der Nephrologe dem Diabetologen sagen möchte!

Dr. med. Axel Versen, Friedrichshafen

13:45 Uhr - 14:00 Uhr Berichte aus den Workshops und Verabschiedung

DAN-Vorstand

Impressum | Kontakt | Disclaimer