Diabetes-Akademie-Niedersachsen

Herzlich willkommen bei der Diabetes-Akademie Niedersachsen!

Die Diabetes-Akademie Niedersachsen e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Ziel ist es unabhängige, verlässliche und zertifizierte Fortbildung im Bereich Diabetologie zu fördern und anzubieten.Die Diabetes-Akademie Niedersachsen wurde 2007 von namhaften niedersächsischen Diabetologen gegründet.Die Fortbildung soll die Versorgung der Menschen mit Diabetes mellitus in Niedersachsen verbessern.

.

VNDN plant deutsches Modellprojekt für elektronische Thermomatte

• Neue Methode zur Früherkennung von diabetischem Fußsyndrom aus den USA beugt Amputationen vor.

• Feldexperiment mit 150 Patienten aus niedersächsischen Schwerpunktpraxen soll bereits in 2018 beginnen.

• Rekordbeteiligung bei der 7. Fußtagung der Diabetes Akademie Niedersachsen in Hannover.

mehr...

14. Fortbildungstagung für Diabetesteams der Diabetes-Akademie Niedersachsen

9.9.2017

Strategien zur zielführenden Patienten-Ansprache

Dr. Lueg stellte die sehr erfolgreiche Arbeit der Diabetes-Akademie Niedersachsen in den letzten Jahren vor. Die jährlichen Fußtagungen und Fortbildungstagungen für Schwerpunktpraxen sind mittlerweile ein fester und vor allem sehr geschätzter Bestandteil der niedersächsischen Fortbildungslandschaft.

Die Teilnehmerzahl ist in jedem Jahr gestiegen und hat mittlerweile fast 250 Personen erreicht.

Mehr erfahren...

DAN-Arbeit zeigt Wirkung!

"Die intensive Arbeit der Diabetes-Akademie-Niedersachsen (DAN) in Sachen Fuß-Netz Niedersachsen zahlt sich für die Patienten aus!" sagt der Vorsitzende der Akademie Dr. Andreas Lueg aus Hameln.

Nach der Schaffung der niedersächsischen Fußambulanzen hat sich die DAN intensiv in die Fortbildung der Wundteams in den diabetologischen Schwerpunktpraxen mit Fußambulanz eingebracht. In Zusammenarbeit mit dem Verband niedergelassener Diabetologen Niedersachsens (VNDN) wird u.a. jedes Jahr eine niedersächsische Fußtagung durchgeführt.

Mehr erfahren...

DAN-Vorstand bestätigt

Der Vorstand der Diabetes-Akademie Niedersachsen e.V. wurde auf der Jahresvollversammlung am 10.September 2016 in Hannover im Amt bestätigt.

Dr. Andreas Lueg wird als Vorsitzender weiter die Akademie führen. Frau Gabriele Müller-Hunold und Dr. Olaf Ney wurden als 2. Vorsitzende bzw. Kassenwart gewählt.

Aktuelle Termine der Diabetes-Akademie Niedersachsen

07.09
2018

14:00 - 19:45 15. Schwerpunktpraxen-Tagung

DORMERO Hotel Hannover

Hildesheimer Straße 34

30169 Hannover

07. bis 08. September 2018

Vorsitz:

Dr. med Andreas Lueg

Zielgruppe: Schwerpunktdiabetologen und Diabetesberaterinnen, Diabetesassistentinnen, Diätassistentinen in diabetologischen Schwerpunktpraxen

Zertifizierung bei der Akademie für ärztliche Fortbildung, DMP geeignet (Diabetes und KHK) und dem VDBD beantragt.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online. .

Programm

Online-Anmeldung

08.09
2018

09:00 - 14:00 15. Schwerpunktpraxen-Tagung

DORMERO Hotel Hannover

Hildesheimer Straße 34

30169 Hannover

07. bis 08. September 2018

Vorsitz:

Dr. med Andreas Lueg

Zielgruppe: Schwerpunktdiabetologen und Diabetesberaterinnen, Diabetesassistentinnen, Diätassistentinen in diabetologischen Schwerpunktpraxen

Zertifizierung bei der Akademie für ärztliche Fortbildung, DMP geeignet (Diabetes und KHK) und dem VDBD beantragt.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online.

15.02
2019

09:00 - 18:00 8. Niedersächsische Fußtagung

14. Fortbildungstagung für Diabetesteams der Diabetes-Akademie Niedersachsen

Strategien zur zielführenden Patienten-Ansprache

Mit einer erneut sehr guten Beteiligung fand die 14. Schwerpunktpraxen-Tagung der Diabetes-Akademie Niedersachsen (DAN) in Hannover statt. Mehr als 200 Diabetologen und Diabetesberaterinnen und Diabetesassistentinnen besuchten den zweitägigen Fachkongress. Die Teilnehmer nutzten die Tagung mit hochkarätigen Dozenten zur Zertifizierung bei der Akademie für ärztliche Fortbildung. Mit Simone Ulbrich war auch eine Vertreterin der AOK zu Gast.

Impressum | Kontakt | Disclaimer | Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen ...